Willkommen ...

auf der Hompage des TSV March e.V.

Hier informieren wir Sie, wie unser Sportverein organisiert ist. Sie lernen den Vorstand kennen, die Sportstätten und die ganze Bandbreite unserer angebotenen Sportarten.
Vielleicht sind Sie auf diese Seiten gestoßen, weil Sie daran denken, selbst im Verein aktiv zu werden. Ihrer Gesundheit zuliebe! Oder auch aus purer Lebensfreude und um Freunde zu finden.
Der Vorstand, die Abteilungsleiter und die vielen Helfer arbeiten durchweg ehrenamtlich mit viel Engagement. Unsere Übungsleiter leiten Sie an mit Idealismus und Freude am Sport.
Wenn Sie auf diesen Seiten nicht finden, was Sie suchen, scheuen Sie sich bitte nicht, bei uns nachzufragen.

Kinder und Jugendliche

mit ihren Familien machen einen Großteil unserer Mitglieder aus. Wir bieten günstige, familiengerechte Mitgliedsbeiträge.

Ihre Kinder werden bei uns eine ideale Ergänzung zum Schulsport finden. Sie bilden dank des gemeinsamen Sports Freundschaften über die Schule hinaus und lernen - vor allem in den Mannschaftssportarten - den fairen und kameradschaftlichen Umgang miteinander. Zeit für Computerspiele wird ihnen genügend bleiben, aber eben nicht mehr ganz so viel.

Sport treibende Eltern sind zudem die besten Vorbilder für die Heranwachsenden.

Berufstätige

brauchen oft einen Ausgleich zu ihrem arbeitssamen Alltag. Bewegung und Sport bieten sich hierzu geradezu an. Meist entwickeln sich Freundschaften zu Sportkollegen, die über den Sport hinaus gehen.
Auch ganz gemütliche Zeitgenossen merken oft, dass ihnen Sport recht gut tut, wenn sie es erst mal schaffen, hinter ihrem Ofen hervorzukommen oder sich aus dem bequemen Sessel zu erheben. Die Belohnung ist ein besseres Körpergefühl und damit wird auch der Geist rege und geschmeidig bleiben.

Rüstige Rentner

finden außer in den Freizeitsportarten wie Volleyball und Badminton vor allem in unseren Gymnastikgruppen einen sportlichen Anreiz zum Fitbleiben, damit sie auch noch als Senior Bäume oder zumindest Sträucher ausreißen können.

Nicht selten ergeben sich durch den gemeinsamen Sport auch Gelegenheiten zu weiteren Unternehmungen wie Radfahren oder Wandern.